Überspringen zu Hauptinhalt

ZAHNPROPHYLAXE BEI KINDERN

Zahnärztliche Vorsorge im Kindesalter kann spätere Schäden verhindern

Schon im frühesten Kindesalter werden die Weichen für ein gesundes Gebiss gestellt. Hier können die Eltern entscheidend mitwirken, um den Kindern später auftretende Schäden an ihren Zähnen zu ersparen. Richtige Verhaltensweisen und zahnschonende Ernährung zusammen mit einer guten Mundhygiene ab dem ersten Zahn sind dafür äußerst wichtig.

Das Zähneputzen kann anfangs spielerisch erfolgen, sollte aber gleich zu Beginn mit etwas Zahnpasta (ab 0 Jahren/Baby-Zahnpasta) durchgeführt werden.

Wichtig ist, dass die Eltern das Zähneputzen begleiten und Ihre Kinder unterstützen.

Ab einem Alter von ca. 2 ½ Jahren sollte dann auch bei den Kindern die halbjährliche Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt zur Routine werden um Erkrankungen und Entwicklungsstörungen wie Zahn – oder Kieferfehlstellungen früh zu erkennen.

WIR SIND FÜR SIE DA

Zahnarztpraxis
Dr. Zehnle

Hildrizhauserstr. 2
71155 Altdorf

Tel: 07031 – 60 40 02
praxis.dr.zehnle@t-online.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo 08:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr
Di & Mi 08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Do 08:00 – 12:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr

WEITERES

An den Anfang scrollen